wiKilino

wiKilino steht für wissbegierige Kinder lernen innovativ und ist ein Bildungsprogramm des Momelino e.V. für Kindertagesstätten und Grundschulen. Das Ziel ist es, fachübergreifendes und entdeckendes Lernen in der frühkindlichen Bildung in den Einrichtungen zu integrieren und dauerhaft zu verankern.

Die Funktionsweise

Das Video erklärt, wie wiKilino funktioniert:

 

Die Konzeptidee

Mit wiKilino werden über den kulturellen Ansatz  neue Zugänge zu MINT-Lernwelten geschaffen. „Kultur + MINT“ hat das Potential, dass Kinder in der Zukunft bessere Ingenieure sein können, indem sie heute lernen, wie man kreativ denkt. Gleichzeitig werden Künstler mit der Wissenschaft begeistert, indem sie erfahren, wie MINT in den Künsten wirken kann.

Das Konzept kombiniert kreative, erzählende Elemente mit digitalen Inhalten.  Es lässt sich individuell in die bestehenden Lehrangebote von Einrichtungen im elementaren und primären Bildungsbereich integrieren.

Die Bildungsbausteine

Das Programm besteht aus mehreren Bildungsbausteinen:

Die Bildungsbausteine des wiKilino Programms sind in eine Rahmengeschichte rund um die kleine Künstlerin Anna und ihren Roboter Pi eingebettet. Die Protagonisten gehen in dem Workshop auf die Reise zu unterschiedlichen Kulturplaneten. Sie erleben mit den Kindern spannende Abenteuer und lösen die gestellten Aufgaben gemeinsam. Zur Themenvertiefung erhalten die Kinder und Pädagogen ergänzende Materialien, die sie ganzjährig in freien Lernwerkstätten nutzen können.

Die Umsetzung

Der Momelino Verein übernimmt die organisatorische Abwicklung und stellt alle notwendigen Materialien sowie Kommunikationsmittel für Partner, Pädagogen und Eltern zur Verfügung. Des Weiteren führt er medienbasierte Workshops mit Fachpersonal durch.

Die Finanzierung

Um das Programm kostenlos für Bildungseinrichtungen anbieten zu können, fördert der Momelino e. V. die Bildung von lokalen Netzwerken zwischen Bildungseinrichtungen und Unternehmen mit dem Ziel einer langfristigen Partnerschaft. Ebenfalls werden ehrenamtlichen Helfern in die Umsetzung eingebunden.

wiKilino in Presse und TV